Über mich und diesen Blog

Hallo und herzlich willkommen! Es freut mich sehr, dass du den Weg auf diesen Blog gefunden hast!

Ich heiße Jana, bin 29 Jahre alt und Musikfan mit Leib und Seele. Sie läuft bei mir eigentlich immer, außer wenn ich arbeite. Ohne Musik würde ich seelisch verdursten. Ernsthaft, sobald ich auch nur ein paar Tage unterwegs bin, ohne Zeit die geliebte Musik zu hören, und ich sie dann wieder anstelle, bin ich glücklich und habe das Gefühl anzukommen.
Schon immer habe ich mich sehr intensiv mit Songtexten beschäftigt, mich in ihnen wiedererkannt und verstanden gefühlt. Als Jugendliche habe ich viele Stunden damit verbracht, Lyrics ins Deutsche zu übersetzen und aufzuschreiben. Diese Leidenschaft ist mir bis heute erhalten geblieben und daraus ist schließlich 2015 dieser Blog entstanden.

Hier noch – kurz und knackig – ein paar musikalische Fakten zu meiner Person ;-):

  1. Ich beurteile Menschen anhand ihres Musikgeschmacks. (Sorry but not sorry!)
  2. Bis 12 habe ich Gitarre gespielt, ehe ich es aufgrund von Pubertätswirren aufgab.
  3. Seit über zwei Jahren lerne ich Klavier. Ich könnte unfassbar gut sein, wenn ich mehr üben würde. 😉
  4. Radiohead sind meine große Liebe in der Musik und haben meinen Musikgeschmack 2008 revolutioniert.
  5. Ich höre Klassik, um meine Kreativität zu steigern.
  6. Wenn ich allein bin, singe ich Lieder mit dramatischer Gestik und Mimik laut mit.
  7. Ich war zweimal allein auf einem Konzert.
  8. Ich liebe traurige Musik! (Und nachweislich tut die sogar gut)
  9. Wenn ein bekanntes Lied im Hintergrund läuft, kann ich Gesprächen nur noch schwer folgen und singe im Kopf mit, ich kann leider nichts dagegen tun.
  10. Meine musikalische Inspiration für neue Bands erhalte ich nicht selten von der 3Sat-Sendung „Kulturzeit“.

Ich hoffe, dass euch mein kleiner Blog gefällt und freue mich über jeden Besucher, Kommentar und Follower!

Eure Jana