Alle Beiträge · Textlupe

Review: Isolation Berlin „Vergifte dich“

Ihr „unpersönlichstes Album“ sollte Vergifte dich werden, behaupteten Isolation Berlin im Vorfeld der Veröffentlichung ihrer neuen Platte. Können sie halten, was sie versprochen haben?

Weiterlesen „Review: Isolation Berlin „Vergifte dich““

Alle Beiträge · Textlupe

The Decemberists „The Hazards of Love“ – Eine phantastische Geschichte

Achtung, es wird romantisch! „The Hazards of Love“ von The Decemberists ist das stringenteste Konzeptalbum, das ich kenne: eine phantastische Geschichte um eine junge Frau, einen Gestaltenwandler, eine Waldkönigin und einen bösen Kindsmörder.

Weiterlesen „The Decemberists „The Hazards of Love“ – Eine phantastische Geschichte“

Alle Beiträge · Textlupe

Zurück ins Fantasieland – Grandaddy, Last Place (2017)

Es möge jeder die Hand heben, der auch ein Gewohnheitstier ist. Wie in so manch anderen Bereichen, bin ich auch in Sachen Bands treu. Heißt, habe ich mich erstmal verschossen, führen wir ein sehr exklusives Leben und sie ist meine Nummer eins auf der Playlist. Kein Bock was anderes zu hören. Nope! In Sachen Musik hält der schöne Rausch aber meist nur wenige Wochen an. So wird es wahrscheinlich auch mit meiner neuesten Liebe enden: den großartigen Grandaddy, auf die mich der Zufall brachte.

Weiterlesen „Zurück ins Fantasieland – Grandaddy, Last Place (2017)“