Alle Beiträge · Musik crossmedial

Schaurig-schön: Die Netflix-Serie „Dark“ und ihr dunkler Soundtrack

Habt ihr auch manchmal den Eindruck, in Sachen Serien könnte euch nichts mehr überraschen? Dann schaut euch „Dark“ an! Die Serie überrascht auf dreierlei Weise: 1. Mit einer schwindelerregenden Story. 2. Der Abwesenheit von hölzerner deutscher Schauspielkunst. 3. Mit einem düsteren Soundtrack abseits des Mainstream. [Achtung, kleine Spoiler möglich]

Weiterlesen „Schaurig-schön: Die Netflix-Serie „Dark“ und ihr dunkler Soundtrack“

Alle Beiträge · Musik und mehr

Musikalischer Jahresrückblick: Das war los auf diesem Blog!

Obwohl seit November 2015 existent, ging es erst in diesem Jahr mit meinem Blog so richtig los. Endlich hatte ich es geschafft, regelmäßig zu posten. Mein Lohn: eine verfünffachte Besucherzahl und viele wunderbare Kommentare! DANKE dafür! Es war ein spannendes musikalisches Jahr. Und da mir jede einzelne Band und Musik am Herzen liegt, möchte ich im Folgenden auf die 25 Beiträge zurückblicken. Außerdem verrate ich euch den am wenigsten und am häufigsten gelesenen Artikel.

Weiterlesen „Musikalischer Jahresrückblick: Das war los auf diesem Blog!“

Alle Beiträge · Musik crossmedial

Johnny Flynn – Der „Posterboy of nu folk“ (The Times)

Kennt ihr das auch? Produkte mit vielen Bewertungen ziehen eure Aufmerksamkeit magisch an, während ihr solche ohne nicht mal mit dem Hintern anguckt? So in etwa funktioniert das manchmal auch mit Männern, ähm…Musikern.

Weiterlesen „Johnny Flynn – Der „Posterboy of nu folk“ (The Times)“